Arosa 6HS 1.6 GTI & LPG für VB 3.250

      Arosa 6HS 1.6 GTI & LPG für VB 3.250

      Bitte keine Werturteile oder unnötigen Kommentare, die diesen Beitrag auseinanderreißen. Das ist eine Verkaufsanzeige. Wer mit den Angaben nicht zufrieden ist, einfach woanders hingehen. Wer ernstgemeinte Fragen hat, gerne!

      Seat Arosa ex 1.4 16 V Sport (Seite zum Arosa)
      Motorumbau auf 1.6 16V GTI aus dem Polo 6N2 mit 125 PS (Seite zum Motorumbau) - Legal bei der Dekra in Berlin-Tempelhof abgenommen und eingetragen
      Getriebeumrüstung auf FFR (Sportgetriebe aus dem FSI) mit langem 4. und 5. Gang. Cruisen mit 1600 im 5 Gang bei rund 60 Km/h oder an der Ampel abziehen im 2. Gang bis 100 km/h und 7.200 UPM.
      Umrüstung auf LPG-Direkteinpritzung - Vialle 7.0 mit 54Liter Tank (Beitrag zum Umbau). - Legal bei der Dekra in Berlin-Tempelhof abgenommen und eingetragen
      Derzeit hat der Motor rund 187 TKM runter, die Karosserie rund 210 TKM
      Spitze 217 Km/h mit dem Navi gemessen (Tacho war schon über 220)
      Verbrauch liegt bei rund 8,84 mit LPG und 8,64 mit Benzin (E10) Berliner-Stadtverkehr - sportliche Fahrweise

      Serienausstattung:
      ABS, Servo, Fahrwerk -30mm, Alufelgen 14 Zoll (nicht mehr schön) mit neuen Sommerreifen in 2016, Stahlfelgen 14 Zoll mit neuen Winterreifen in 2016, Radio/Cassette, Nebelscheinwerfer, easy-entry Sport-Sitze, Münzfach, Drei-Speichen-Leder-Sportlenkrad, Lederschaltknauf

      Zusatzausstattung:
      elektrische Fensterheber, elektrisches Glas-Schiebe-Ausstelldach, Funk-Zentralverriegelung, Klimaanlage

      Nachrüstungen:
      Klappschlüssel mit Panikfunktion. Rainbow Deluxe 265.2 (TMT und HT), GTI-Tacho mit Analoguhr und Außentemperatur, Mittelsonnenblende, schwarzer Innenhimmel, abschließbares Handschuhfach, DIN-Ablagefach, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel (schwarz), Sitzheizung vorne und hinten (10 fach regelbar), Diebstalwarnanlage mit Innenraumüberwachung (abschaltbar) und automatischer Verriegelung ab ca. 18 Km/H, Geschwindigkeitsregelanlage, automatische Leuchtweitenregulierung, Kofferraumbeleuchtung, Lichtmaschine mit 150 Ampere (Serie 90 Ampere), Bordsteckdose hinten (bis 300 Watt), PU-Fahrwerks-Buchsen vorne, Lupo GTI Stabi, Vorderachsfedern (820 Kg, statt 690 Kg vom Diesel) mit -40mm, Hinterachsfedern verstärkte Ausführung (700 Kg, statt 600 vom TDI), Rückleuchten vom Lupo, 2. Rückfahrleuchte, 2. Nebelschlussleuchte, Seitenblinker schwarz, Bremse vom Lupo GTI 256X25 und 239X9 (Bremssättel in Orange) mit Stahlflexleitungen.

      Ausgeführte Wartungen:
      2013: bei 139.750 Zahnriemen, Keilrippenriemen, Wasserpumpe (Metallschaufeln), Spann- und Umlenkrollen neu Fällig 2019 oder bei 200.000 (Auf Wunsch mache ich das alles, gegen Aufpreis, gleich neu)
      2014: Bremsanlage (256X25 Bremssättel lackieren, Scheiben & Beläge) neu
      2014: Vorderachse (mit PU Buchsen und neuem GTI-Stabi) komplett neu
      2015: Schiebedach komplett auseinander genommen neu abgedichtet (Neue Seilzüge gebe ich auch noch mit)
      2016: Katalysator neu
      2016: Kupplung mit Schwungrad neu
      2016: Wasserverteiler neu
      2016: Stoßdämpfer und Federn hinten neu

      Mängel:

      Karosserie -> Das Auto wurde von einem Verkehrsteilnehmer rechts umgestaltet. Es steht also eine Komplettlackierung an (Beitrag Karosseriekit). Alle Teile zum Karosseriekit werden mitgegeben, brauchen aber noch viel Arbeit. Dabei sind Dachkantenspoiler GTI in schwarz, Frontstoßstange vom Lack befreit und vorbereitet zum Laminieren, Heckstoßstange in Rohform, fertig zum laminieren. Ebenfalls dabei die Ausstellfenster mit Gummis - nur bei VW die Muttern einziehen lassen und anschrauben.

      Innen -> Himmel ist nicht besonders schön geworden, leider ein Brandloch im Fahrersitz und im Teppich auf der Fahrerseite, Die Boxen in den Türen müssten neu, die klingen nicht mehr gut (original gibt es ab 40 Euro). Spiegeldreiecke fehlen - werden mitgegeben in gelb / müssen lackiert werden. Die Climatronic ist vorbereitet und könnte eingebaut werden. Klimakasten wird mitgegeben. Einfach einbauen, Klimasteuergerät anstecken und man hat die Klimaautomatik.

      Fahrwerk -> Die Hinterachsaufhängung müsste gemacht werden (PU-Buschsen werden mitgegeben)

      Motor -> leichter Ölverlust (er verbrennt kein Öl), vermutlich der Simmering an der Kurbelwelle, könnte beim Zahnriemen gleich mitgemacht werden. Motorlüfter muss getauscht werden, bleibt manchmal stehen - Lüftermotor wird mitgegeben. Kühler ist leicht undicht, könnte mit dem Lüfter zusammengemacht werden.

      Technik -> ESP ist im Innenraum bereits vorbereitet (Kabel liegen, Schalter ist verbaut). Der Lenkwinkelsensor (vom GTI), der Beschleunigungssensor und der Gierratensensor müssen noch verbaut werden - werden mitgegeben. Motorkabelbaum wird ebenfalls mitgegeben. Einfach aus dem vorhandenen die LPG-Leitungen und die Nebelscheinwerferleitungen in den neuen transferieren, den ESP-Block verbauen und schon hat er ESP.

      Steuerung -> Ab und zu kommt ein Lastfehler, in Kombination mit der Drosselklappe. Ich vermute, dass ein defekt im Kabelbaum vorliegt, der ja noch getauscht werden muss. Der Fehler ist sporadisch und löscht sich nach dem Abschalten wieder. 2. Drosselklappe, 2. Steuergerät mit WFS und Transponder wird mitgegeben!

      Ja, er braucht noch etwas Arbeit, aber er ist ehrlich. Er kann sofort gefahren werden und die Arbeiten könnten nach und nach durchgeführt werden. Alles in Allem ca. 3 Monate Arbeit mit Lackierung. Wären diese Dinge schon fertig, wäre der Wagen unbezahlbar.

      Rechnungsordner vorhanden. Alles eingetragen und legal!!!

      Da wir uns ein neues Haus kaufen und ich die Zeit nicht mehr habe, ihn fertig zu stellen, biete ich ihn hier zu einem realistischen Preis (alleine die Teile sind schon einiges Wert - ESP-Block,Lenkwinkelsensor, Klimakasten, Kabelbäume).

      Verhandlungsbasis 3.250,00 Euro

      Weitere Fotos auf Anfrage





























      Wenn es anständig werden soll, dann mache ich es selbst.
      Wenn es VW könnte, wären wir nicht hier.
      Ich bin kein Schrauber, ich bin Individualist, sonst wüsste ich ja, was ich mache.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „silver-dragon“ ()

      Ich hab mal ein paar Fotos oben aktualisiert, leider kann ich den Beitrag nicht bearbeiten, sonst würde ich das eher tun.

      Einfach die Ansicht aktualisieren!
      Wenn es anständig werden soll, dann mache ich es selbst.
      Wenn es VW könnte, wären wir nicht hier.
      Ich bin kein Schrauber, ich bin Individualist, sonst wüsste ich ja, was ich mache.
      Ist nur ein look a like. Stammt aus einem polo automatik mit gti-look. Ganganzeige funktioniert also nicht. Ein gti geht auch bis 240, der hier nur bis 220. DZM geht auch nur bis 7000. GTI geht weiter.

      Es ist aber leichter GTI zu schreiben, als den Psalm zuvor.
      Wenn es anständig werden soll, dann mache ich es selbst.
      Wenn es VW könnte, wären wir nicht hier.
      Ich bin kein Schrauber, ich bin Individualist, sonst wüsste ich ja, was ich mache.
      Er muss weg, zum Umzug kommt er nicht mehr mit und möchte auch nicht mehr am Auto arbeiten.
      Wer den Schnapper haben möchte, einfach per PN melden.

      Preisupdate:
      ​VB 3.250,00

      ​Update Zusatzteile:
      ​- 2. Drosselklappe
      ​- 2. Motorsteuergerät mit Wegfahrsperre und mit Transponder
      ​- 2. Gaspedal (elektrisch)
      - Zündspule, gebrauch aber IO
      ​- Zündkabel - die alten roten, derzeit sind Magnecor drin
      ​- Seilzüge Schiebedach - nagelneu
      - Wischermotor Heck 2 mal
      ​- der alte Blinkhebel - zur Rückrüstung des Tempomat
      - Diagnoseadapter Bluetooth, kompatibel mit WBH-Diag

      ​Wert dieser Teile liegt schon bei rund 500 Euro

      bereits enthaltene Teile:
      ​Frontstoßstange muss laminiert, angepasst und lackiert werden (macht ein Lacker nach Absprache für um die 200 bis 300 ohne lackieren)
      Heckstoßstange muss laminiert, angepasst und lackiert werden (macht ein Lacker nach Absprache für um die 300 bis 400 ohne lackieren)
      ​Dachkantenspoiler (GTI) muss lackiert und angebaut werden
      ​Beschleunigungssensor muss eingebaut und angesteckt werden (Kabel liegt bereits)
      Giersensor muss eingebaut und angesteckt werden (Kabel liegt bereits)
      ​Schleifring mit Drehwinkelsensor (GTI) muss eingebaut (Lenkrad muss eventuell angepasst werden) und angesteckt werden (Kabel liegt bereits)
      ​ESP-Block muss eingebaut und angeschlossen werden (Motor-Lichterkabelbaum muss dazu getauscht werden)
      ​Motor- und Lichterkabelbaum muss eingebaut werden (GTI mit Vollausstattung, Klimaautomatik, DWA, ESP) Kabelbaum wird mitgegeben (Kabel vom LPG transferieren und rein damit)
      ​Klimakasten für Klimaautomatik muss eingebaut und angesteckt werden (Kabel liegt bereits)
      - ​Fehlt nur ein Steuergerät (3B1 907 044 C) für die Climatronic, die Blende (6N0 907 047 ) und der Sonnensensor (6N0 907 539 ​) schon hat man eine Klimaautomatik.

      ​Wer sich mal nach einer Komplettlackierung erkundigt, wird feststellen, dass wir hier bei rund 2.500 liegen. Dazu ein paar Karosserieteile (Kotflügel, Türen) und der Wagen sieht wieder Top aus.
      Nur um das auch zu erwähnen, selbst wenn der sporadische Fehler (Last/Drosselklappe) nicht am Kabelbaum sondern tatsächlich an der Drosselklappe liegt, was ich nicht glaube, hab ja eine 2. zum testen, liegt der Preis einer neuen Drosselklappe bei rund 250 Euro.
      Wenn es anständig werden soll, dann mache ich es selbst.
      Wenn es VW könnte, wären wir nicht hier.
      Ich bin kein Schrauber, ich bin Individualist, sonst wüsste ich ja, was ich mache.
      Da gerade der Kolbenring vom ersten Zylinder aufgegeben hat, wird das Angebot vorerst ausgesetzt.
      ​Erst wird der Motor geprüft, entsprechend Diagnose überholt, der Zahnriemen neu gemacht und dann geht es hier weiter. Dabei wird gleich der Lichter-Kalbelbaum getauscht, das ESP nachgerüstet und die Climatronic verbaut.

      Nur am Rande, ich bin froh, dass bisher keiner zugeschlagen hat!
      Wenn es anständig werden soll, dann mache ich es selbst.
      Wenn es VW könnte, wären wir nicht hier.
      Ich bin kein Schrauber, ich bin Individualist, sonst wüsste ich ja, was ich mache.