Demontage Lupo GTI Spoiler - Gewinde dreht mit

      Demontage Lupo GTI Spoiler - Gewinde dreht mit

      Hallo zusammen,

      habe mir einen zweiten Lupo GTI als Basis für einen 1.8t Umbau besorgt, wie bei so ziemlich jedem GTI fand sich jede Menge Wasser und Feuchtigkeit innerhalb der dritten Bremsleuchte.
      Leider dreht sich nun auf der rechten Seite der Heckklappe nicht nur die Schraube sondern auch das Gegengewinde frei im Spoiler. :thumbdown:
      Die linke Seite habe ich komplett los und der Spoiler lässt sich auch soweit bewegen, rechts jedoch keine Chance!
      Um die Feuchtigkeit schnellstmöglich loszuwerden habe ich die dritte Bremsleuchte vorsichtig von außen klein gemacht und somit Zugang in den Spoiler selbst.
      Vielleicht gibt es eine besonders lange Zange oder ein anderes Werkzeug mit dem ich kurzfristig das Gewinde im Inneren festhalten könnte.

      Bin für jede Idee zum lösen der Schraube dankbar. Durch die Heckklappe aufbohren wäre jedoch meine letzte Option, da ich befürchte hierbei den Spoiler selbst in Mitleidenschaft zu ziehen.

      Danke und Gruß
      Florian

      Demontage Lupo GTI Spoiler - Gewinde dreht mit

      Erstmal ein großes Dankeschön an Arne!
      13 Trennscheiben und viel Flucherei später, hat der Schraubenkopf den Kampf gegen den Dremel verloren.
      Sollte man auf jeden Fall zu zweit machen!

      Nun müssen die Schrauben noch aus dem Spoiler selbst raus und dann eine neue Befestigungsmöglichkeit rein.

      Zustand des ganzen: Siehe Bilder