dat Paulinsche.

      Erstmal ein paar "frisch gewaschen" Bilder, sind aber mitlerweile schon älter.



      Und auch wenn es nur ein kleines Update ist:
      Heute kam mein Paket mit den Aerotwin Wischerarmen (und Blättern) an.


      Dooferweise habe ich erst nach 'nem Wischertest das Foto von vorne gemacht.
      Und den Beifahrerwischer muss ich wohl nochmal ein Stück nach oben holen, da war mir aber heute nicht mehr nach (es gab Essen :P )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „bakn“ ()

      Gestern hab ich das erste mal Super+ getankt, läuft direkt anders der Wagen, kam mir sehr direkter und zugfreudiger vor.
      Jedenfalls wurde der gestriege Abend genutzt, um an der Nordschleife ein paar Runden zu drehen.
      Es war relativ wenig los, zeitweise hatte ich minutenlang niemanden hinter mir. -Klar, unter der Woche, aber das Wetter war ideal.
      Perfekt für die ersten selbstgefahrenen Runden (am Ende warens 3) auf'm Ring.
      Zeitlich irgendwas um 12min, kann man aber nicht wirklich sagen, man musste durch die Box fahren (30km/h max) und hinterm Karussel hatte sich einer gedreht und stand bis der Abschlepper kam (also langsam vorbei).

      Habe alle Runden aufgenommen:
      erste Runde
      zweite Runde
      dritte Runde
      Bilder
      • IMG_0063.JPG

        354,31 kB, 1.600×900, 149 mal angesehen
      • 339643-0c0dd5571b6284e2809c1126648dd8db.jpg

        85,66 kB, 600×399, 124 mal angesehen
      • 339645-0794b6f6fafb7f593858fe81c295e94d.jpg

        94,54 kB, 600×399, 113 mal angesehen
      • racetracker_340398.jpg

        127,29 kB, 1.200×798, 108 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „bakn“ ()

      ( Eigentlich hatte ich mir grade vorgenommen, mal ein neues Thema anzufertigen, nur kann ich den Karren nicht einkategorisieren. Für mein "Show&Shine"-Verständnis ist er zu runtergerockt, für "Race" zu langsam und zu serienmäßig. Für "Umbauten" find ich den eigentlich auch noch zu normal... Also bleib ich (erstmal) hier. )

      Mir ist ja letztens einer reingerasselt, gab ja ein paar schöne Kratzer in der Heckstoßstange.
      Jedenfalls habe ich heute stundenlang gespachtelt, geschliffen, gespachtelt, ..... und irgendwann dann auch lackiert. Ist keine Meisterlackierung, aber mir reichts. Da kommt bald die Poliermaschine dran und dann ists wieder in Ordnung.

      edit.: Poliermaschine war natürlich inzwischen im Einsatz, beim Übergang müsste ich nochmal drübergehen aber sonst bin ich höchst zufrieden.
      Bilder
      • IMG_0001.jpg

        164,75 kB, 1.200×800, 121 mal angesehen
      • 2013-08-24-1093.jpg

        166,32 kB, 1.200×800, 116 mal angesehen
      • 2013-08-24-1094.jpg

        228,4 kB, 1.200×800, 117 mal angesehen
      • 2013-08-24-1098.jpg

        254,91 kB, 1.200×800, 115 mal angesehen
      • 2013-08-24-1104.jpg

        141,13 kB, 1.200×800, 129 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „bakn“ ()

      Uiuiui. Schon so lange hier nichts mehr reingeschrieben :D

      Egal, kleine Berichterstattung mit Sachen, die hier im Forum noch nicht erwähnt wurden und für alle die weder FB noch meinem Blog folgen ;)



      Es gab mal wieder eine Schleif-, Spachtel- und Lackierorgie: Gesammelte Werke der Vorbesitzer aus der Stoßstange wurden beseitigt.

      Hab jetzt ATE Powerdisks verbaut und bin höchst zufrieden. Gabs als Resteverwertung weil der 6N vom Kumpel auf G60 Bremse umgebaut wird und er die Scheiben nen Monat fuhr für ne ganz schmale Mark.

      Kurz vor Weihnachten ist mir das Wischergestänge auseinandergesprungen und ich hab mir ein Gebrauchtes organisiert und eingebaut.

      Und seit gestern fahr ich mit Cambridge Rückleuchten, Lederschaltknauf & -handbremshebel und neuwertigen Türpappen durch die Gegend. Das passende Lederlenkrad wartet noch auf den Einbau. Sachen stammen alle vom Schrottplatz aus nem Unfalllupo mit grade mal 70tausend KM auf der Uhr :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „bakn“ ()

      Nein, "enttäuschend" wäre arg übertrieben. Ich dachte nur, Patricks GTI hätte dich auf den Geschmack gebracht. :)

      Und die Veränderung war vielleicht ein bisschen zu subtil für Leute, die kein Bild von deinem Auto ins Hirn gebrannt haben.

      (Übrigens stand bei Maag ein Arosa mit Off Black Plastikteilen...)

      (Noch ein Gedanke - meine Frau verbietet mir das, aber vielleicht ist das was für dich: Harlekin-Tür-/Seitenverkleidungen. Es gibt blaue, rote, gelbe und grüne; rechte Tür rot, linke grün, usw.)
      Ach, Patricks GTI ist ja ehh ne andere Liga :D Momentan fahre ich ja auch "leer" rum, macht echt Laune. Aber um das bei mir dauerhaft zu machen, müsste ich wohl meinen Freundeskreis dezimieren, viel zu oft sitzt jemand hinten. Ausserdem Käfig und Faltdach, generell "Racing" und Faltdach ist etwas was in meinen Augen nicht wirklich zusammenpasst. Wird der Wagen halt nur sportlich bewegt ;) -Deswegen kommen auch sportlichere Sitze rein.

      Zum Maag wollt ich ehh nochmal die Woche, aber das Plastikgerumpel wollt ich dann eher nächste Woche zusammensammeln. Aber schonmal danke für den Hinweis, vll nehm ich ja das Mitteltunneldingen&die Regenrinne schonmal mit. "Brauchen" werd ichs ehh, ob jetzt diese oder nächste Woche ;)
      Bezüglich Harlekin: Blätter mal n paar Seiten zurück, meine bunte Phase hatte ich schon, bin jetzt sehr froh, dass alles einheitlich/klassisch dunkel ist. Bei Kauf hatte ich gelbes Tim&Tom und alles hellgrau. Dann wurden die Griffe mal rot und dann später schwarz. Jetzt sind sie ~80tkm (oder neuer) alt und original. -Auch vom Maag ;)
      Wie angedroht, die Erläuterung des letzten Postes. Wenn ihr nichts ratet, mach ich halt nen Doppelpost. -Pech gehabt :D

      Patrick (Norris) und ich haben uns in Heimbach unterhalten, er hätte noch ne GTI Innenausstattung übrig. Sein Lupo ist ja leergeräumt, Sitze durch Schalen ersetzt. Also wurde geplant, wann man mal zur Bergung in den Schwarzwald fährt. Die Wahl fiel auf das letzte Wochenende, deswegen haben Flo (sehr guter Kumpel von mir) und ich den Wagen schonmal von unnötigem Balast und Platzräubern befreit, alles was dem Teppich im Weg wäre musste raus & die Rückbank stört eh beim Transport vieler Sachen.
      Eine Woche bin ich jetzt so durch die Gegend gepertzt, immer mit einem breitem Grinsen im Gesicht ("'cause Racecar").

      Am Wochenende war es dann soweit, das Auto wurde wieder vervollständigt und hat jetzt eine GTI Innenausstattung. Nicht nur Sitze, sondern auch so gut wie alle Verkleidungen. Der Rest wird sich auch noch finden, aber alles GTI-Spezifische hab ich da.

      Danke nochmal Patrick für alles! Hast was gut!

      (Insgesamt n bisschen mehr als 1300KM am WE gefahren, 2,5 Tankfüllungen gebraucht. Und falls Patrick sich wundert, hatte bei ebay Kleinanzeigen noch die geschlossenen Kopfstützen geschossen, aber nur 2 Stück :D)
      Bilder
      • IMG_9085.jpg

        189,76 kB, 1.200×800, 72 mal angesehen
      • IMG_9086.jpg

        184,61 kB, 1.200×800, 73 mal angesehen

      bakn schrieb:

      Wenn ihr nichts ratet, mach ich halt nen Doppelpost.

      Es war so offensichtlich, dass sich keiner die Mühe gemacht hat...

      Ich weiß nicht, ob der Abstand zu den regulären Lupo-Sitzen auch so groß ist, aber der Sprung von Arosa-Sitzen zu GTI-Sitzen war sehr beachtlich, mMn. Die GTI-Sitze schmiegen sich schön und bieten Seitenhalt, ohne unbequem zu sein. Insofern eine sehr sinnvolle Modifikation, finde ich.
      Ich habe übrigens den GTI-Hebel für die Motorhaube und die passende Verkleidung in schwarz übrig, falls dir das noch fehlen sollte...
      Ich hatte ja immerhin schonmal Sitze vom Golf4 verbaut, jetzt mit den GTI Sitzen bekomme ich leichte Höhenangst, bei den Golfsitzen saß ich ja fast auf Augenhöhe zu den Aussenspiegeln.. Aber gemütlich sind sie ja schon, Seitenhalt ist auch gegeben, ich bin zufrieden.

      Die Verkleidungen hab ich alle schon, mir fehlt tatsächlich nur die untere Hälfte des Armaturenbretts, aber danke fürs Angebot.
      Inzwischen ist der GTI Spoiler auch wieder vom Lackierer zurück gekommen :D
      Grade eben habe ich mit PU9200 das Bremslicht eingeklebt, bin mal gespannt, obs dicht ist (und für wie lange..)

      edit.: Und dran an die Karre!
      Bilder
      • 14433050_1240376526004387_3190006930528798538_n.jpg

        70,45 kB, 720×960, 64 mal angesehen
      • 14498879_1817615998521550_6016375413549301760_n.jpg

        79,36 kB, 640×640, 64 mal angesehen
      • IMG_9106.jpg

        1,14 MB, 1.600×1.200, 68 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „bakn“ ()