Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

  • Benutzer-Avatarbild

    So, Seile sind frei, hab vorne nachgestellt und mit dem Handdrehmo getestet. Konnte vorher rechts mit kraftaufwand drehen und links nicht, jetzt sind beide beim ersten Zahn fest ( War links auch so ). Probefahrt im Feiertagsverkehr hat keine warme Felge ergeben, also schleift nichts. Der Bremsenprüfstand wird es zeigen. Kann aber eigentlich nur besser sein. Mal sehen wann ich einen Termin bekommen kann. Warum tu ich mir das eigentlich alles an? Ich hab irgendwie einen Narren an der kleine Rennse…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, so wie es im Eingangspost steht 110 Links 40 Rechts, Betriebsbremse 107 zu 108. Also, dann ist der grobe Plan hinten beide Seiten hoch und mal vorne an den Muttern drehen. Aber das mit dem Aushängen werde ich vorher mal schnell checken, wenn ich den auf der Grube habe.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Betriebsbremse funktioniert ohne Probleme, nu die Handbremse zieht ungleichmäßig. Funktionert das, wenn ich die am Handbemshebel leicht nachstelle auf der rechten Seite, trotz automatischem Nachsteller oder muss der Sattel zwingend neu? Also, Hinten beide Seiten hoch und per " Handgefühl " nachstellen ist der grobe Plan. ABE für die Leuchtengitter hab ich mittlerweile doch bekommen Dank an Hofele

  • Benutzer-Avatarbild

    Der FSI und der 1.4 16V 74 KW Sport haben das doch auch so gelöst, oder nicht?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo alle zusammen, ich hab einen 2000er Arosa mit dem 100 PS AQQ Motor. Hab heute den H&R Stabi sowie ein FW 40mm eintragen lassen und direkt Versucht TÜV zu bekommen. Betriebsbremse alles Prima, aber HB Links 110 und Rechts 40 . Vorbesitzer hat alles neu gemacht, sollte sich dabei die HB nicht automatisch ein und nachstellen? Kann was am Sattel nicht vernünftig funktionieren? Kann ich da irgendwas "gängig" machen, oder direkt Sattel neu? FZ wurde ca 6 Monate nicht wirklich viel bewegt. Hofele…