Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 325.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Lupo G40

    Dellen - - Show'n Shine

    Beitrag

    Nachdem meine Bastel-Scheune endlich einen geraden und ebenen Boden hatte, habe ich den Arosa im Wolfspelz aufgebockt und ungefähr ein halbes Jahr so stehen lassen. Man frage mich nicht, warum - irgendwie kam immer irgendwas anderes dazwischen. Aber so ab April habe ich mich endlich aufgerafft und vor allem das Getriebe gewechselt, was mir das wichtigste Anliegen war. Statt des originalen, sehr kurzen Arosa Getriebes (Kennbuchstabe DKG) ist jetzt ein DKF aus einem Polo verbaut. Da ist das unspek…

  • Benutzer-Avatarbild

    Umbaubericht Lupo GTI 1.8T

    Dellen - - Tuning / Tuningtipps

    Beitrag

    Zitat von Palmitin: „Besteht die Möglichkeit zylindersequentiell zu messen“ Wie würde man das machen? Vier Lambdasonden?

  • Benutzer-Avatarbild

    dat Paulinsche.

    Dellen - - Vorstellung

    Beitrag

    Ich hab getriebemäßig gerade praktisch genau den umgekehrten Schritt getan, von DKG zu DKF. 100 km/h bei 2800 U/min finde ich deutlich nervenschonender als bei 3500... Kommt aber natürlich auf's Fahrprofil an - bei dir wird Stadtverkehr den größten Teil ausmachen, bei mir isses Landstraße.

  • Benutzer-Avatarbild

    Umbaubericht Lupo GTI 1.8T

    Dellen - - Tuning / Tuningtipps

    Beitrag

    Zitat von Chris5901: „Auf die einzelnen Schritte wie Downpipe oder Verlegung von Leitungen möchte ich hier gar nicht genau eingehen, vermutlich weil ich mich eh nicht mehr so gut dran erinnern kann wann was genau gemacht wurde.“ Kann ich nachvollziehen - warum soll man sich gelöste Probleme merken? Trotzdem können Umbau-Threads nicht detailliert genug sein, finde ich. Insofern bin ich gespannt, was noch kommt, wo du ja jetzt quasi live berichtest.

  • Benutzer-Avatarbild

    dat Paulinsche.

    Dellen - - Vorstellung

    Beitrag

    Mir fiel gerade ein, dass es hier gar kein Fazit zum Motorumbau gegeben hat. Wie läuft er denn jetzt im Vergleich zu vorher?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab gute Laune, weil....

    Dellen - - Plauderecke

    Beitrag

    Ein GTI läuft 240?

  • Benutzer-Avatarbild

    Kleinere Batterie

    Dellen - - Elektrik und Elektronik

    Beitrag

    Ich hab die Hawker Enersys Odyssey Extreme PC545 eingebaut, die wiegt gute 5kg und hat 13Ah. Das ist wenig. Ruhestrom gemessen, mit angeklemmter Nachrüst-Wegfahrsperre: 15 - 20 mA. Wenn ich die WFS abklemme: 3 mA. Das wird die Uhr im KI sein, sonst gibt's nicht mehr viel. Ich hatte mal gegoogelt und folgende Formel gefunden, die mir sehr logisch vorkommt: Batterielebensdauer = Batterie-Kapazität in mA pro Stunde / Laststrom in mA * 0,70 (Der Faktor 0,7 berücksichtigt die externen Faktoren, die d…

  • Benutzer-Avatarbild

    dat Paulinsche.

    Dellen - - Vorstellung

    Beitrag

    Hättse watt gesacht - ich hab noch reichlich von der Folie übrig, die Kontaktkorrosion verhindern soll. Hast du auch den Eindruck, dass der Lack auf den Alutüren orangenhautiger ist? Und denk dran, dass an den Alutüren auch die Kleinteile anders sind, zB die Koni zwischen Tür und Fensterkurbel und die Schließzylindergehäuse - also nix voreilig wegwerfen, weil's von der Stahltür besser aussieht oder so...

  • Benutzer-Avatarbild

    Dokumentation Lupo GTI - 1.8T Aufbau

    Dellen - - Show'n Shine

    Beitrag

    Finde ich gut, dass du die Kosten offen legst. Das sollten mehr Umbauer tun; ich habe oft den Eindruck, die Leute denken, man kauft ein Auto und einen Motor und ist dann fertig mit dem Geld ausgeben... Zitat von Administrator: „ - Lupo GTI (es war für mich noch nie verständlich wie man tausende Euros in einem Umbau versenken kann und dann an der Basis spart “ Gut die Rohkarosserie ist vielleicht ein bisschen leichter und hat aufgeblasene Backen*, aber was hat ein GTI dem gemeinen Lupo oder Arosa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Und jetzt funktioniert es?

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn ich den Stromlaufplan richtig interpretiere, ist bei dir das braun/weiße Kabel Masse (auf dem Stecker Nr.3), das schwarz/graue Plus (Nr. 1) und das weiß/blaue Signal (Nr. 2). Plus und Masse kannst du durchmessen (hast du ja), bei der Signalleitung kommt erst was, wenn das Ding unter Strom steht und sich tatsächlich dreht - ich hab's aber noch nicht geschafft, da mit dem Multimeter irgendwas Aussagefähiges zu messen. Ich schätze, da müsste ein Oszilloskop ran. Mir fallen zwei Dinge ein, die …

  • Benutzer-Avatarbild

    Umbautagebuch

    Dellen - - Allgemein

    Beitrag

    Ich lese im Forum, und auch hier im Thread, oft mit, melde mich aber zZ nur noch selten an. Natürlich ist nicht für jeden alles interessant, und man muss auch bei Interesse nicht immer alles kommentieren. Aber wenn ich in meinem Umbau-Thread was schreibe, dann stelle ich mir vor, dass jemand mit einem Lupo in fünf Jahren ein ähnliches Problem hat wie ich "damals", dann über die Suchfunktion meine Lösung findet und sich davon inspirieren lässt, das so ähnlich - oder ganz anders und viel besser - …

  • Benutzer-Avatarbild

    dat Paulinsche.

    Dellen - - Vorstellung

    Beitrag

    Was sind denn das für MSDs? Bei Absorptionsdämpfern mit Rohrdurchmesser passend für Diesel würde ich dir einen eventuell abnehmen. Und weil ich ein passionierter Klugscheißer bin: Klick!

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Gordon: „... neue Reifen ... Schnäppchen“ Aus eigener Erfahrung empfehle ich dir, nicht zu sehr auf den Cent zu schauen. Die meisten guten Hersteller haben Zweitmarken, die ordentliche Qualität zum kleineren Preis liefern. Wir hatten letztens CEAT-Winterreifen, die wir tatsächlich haben wechseln (und entsorgen) lassen, obwohl noch rund 5mm Profil vorhanden waren. Im Trockenen ging's, aber im Regen waren die katastrophal. Und die waren auf einem 45PS-Polo - wenn man das DA schon merkt..…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tür geht nicht ganz zu

    Dellen - - Allgemein

    Beitrag

    Wenn ich mich richtig erinnere, ist der Bügel an der B-Säule einzustellen. Du brauchst einen ziemlich großen Torx. Falls die Türe auch an den Scharnieren eingestellt werden muss: Das war, meine ich, ein Vielzahn.

  • Benutzer-Avatarbild

    up! der neue Polo?

    Dellen - - VW up!

    Beitrag

    Machbar ist sowas, das streite ich nicht ab. Aber es ist illusorisch anzunehmen, dass ein Hersteller wie Volkswagen es tatsächlich tut. Kleinwagen sind ohnehin problematisch, weil die Entwicklungskosten nicht viel niedriger sind als bei einem größeren Auto, die Kunden aber nicht bereit sind, das gleiche Geld auf die Ladentheke zu legen. Vergleich mal die Stückzahlen Lupo und Golf IV. Und dann schau dir den Aufwand an, der beim 3L betrieben wurde, wie teuer der damals verkauft wurde und wie "gut"…

  • Benutzer-Avatarbild

    up! der neue Polo?

    Dellen - - VW up!

    Beitrag

    Zitat von silver-dragon: „ Fortschritt bieten nur fortschrittliche Teile, wie Compound aus Kohlefaser, Sandwich und Lochbleche zur Gewichtsreduktion, so dass das Gewicht erst mal auf 700 plus Kilogramm schrumpft.“ Wer soll das bezahlen wollen? Und weniger als 800 kg halte ich für illusorisch bei einem Auto, das noch halbwegs den Anforderungen des Alltags, bzw. den heutigen Ansprüchen an passive Sicherheit genügen soll. Selbst der aktuelle MX-5 wiegt etwa eine Tonne, und bei dem wird (für ein Gro…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ohne den Zustand deines Lupos vor dem Unfall zu kennen, würde ich sagen, das Angebot des Verwerters ist realistisch. Einen Liter-Lupo bekommt man schon für kleines Geld und die Reparatur wird wahrscheinlich - insbesondere wegen der Airbags - mehr kosten, als ein neuer gebrauchter. Und: Ferndiagnosen sind ja immer schwierig, aber wenn eine Felge kaputt ist und die Airbags ausgelöst haben, würde ich eher nicht davon ausgehen, dass "das Auto an sich nix hat". Dir sieht man das gebrochene Brustbein …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von shorty: „...Lenkstockschalter. Derselbe ist auch für das Standlicht zuständig.“ Hmm, "auch für das Standlicht"? Sicher? (Edit: Parklicht ja, Standlicht nein) Der Diagnose stimme ich aber zu. Der Lenkstockschalter ist eigentlich recht einfach zu tauschen.... wenn man sich traut, das Lenkrad samt Airbag auszubauen. Viele raten davon ab; ich bin der Meinung, dass man das als Laie mit ein bisschen Umsicht (und vor allem mit abgeklemmter Batterie) auch selber machen kann. Aber das muss jede…

  • Benutzer-Avatarbild

    dat Paulinsche.

    Dellen - - Vorstellung

    Beitrag

    Was für eine Einpresstiefe haben die Stahlfelgen? Schleifen die Reifen irgendwo?

  • Benutzer-Avatarbild

    dat Paulinsche.

    Dellen - - Vorstellung

    Beitrag

    Das sind doch 15", vom Passat oder so? Was für eine Reifengröße fährst du da drauf? Sieht jedenfalls gut aus, finde ich.

  • Benutzer-Avatarbild

    heizung belechtung

    Dellen - - Show'n Shine

    Beitrag

    Hol dir das vom Schrott. Sollte ja nicht allzu teuer sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Martinm27: „ So habe den Ruhestrom gemessen , laut meinem manometer null !!! Bzw 0,01ampere wenn überhaupt. “ So ein Manometer sollte eigentlich bar, psi oder dergl. anzeigen... Ich habe bei meinem Arosa mal 3 mA gemessen, das wird wohl die Uhr sein. Hast du denn auch mal mit angeschlossenem Radio gemessen? Für die Batterielebensdauer gilt = Batterie-Kapazität in mA pro Stunde / Laststrom in mA * 0,70 (Der Faktor 0,7 berücksichtigt die externen Faktoren, die die Batterielaufzeit beeinf…

  • Benutzer-Avatarbild

    Lupo 1.0 Bj 2001 Sicherung raus

    Dellen - - Elektrik und Elektronik

    Beitrag

    Die Nummer 34 im Sicherungskasten sitzt meines Wissens zwischen Zündschloss und Zündtrafo. Ich könnte mir vorstellen, dass die zusammen mit der fetten Sicherung auf der Batterie durch Dilettantismus beim Überbrücken durchgeschmort ist. Eventuell war davon die Sicherung im Radio ebenfalls betroffen. Dass wegen eines defekten Radios eine Sicherung mit über hundert Ampere schmilzt, kann ich mir schlecht vorstellen. Ich würde mal mit einem Netzteil auf der Werkbank versuchen, ob das Radio noch funkt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Lupo 1.0 EZ 25.11.1998

    Dellen - - Technik

    Beitrag

    Ersatzteil-Wissen: Der Ölabscheider, also das Ding, das ausgebaut und gereinigt wird, ist bei so gut wie allen Lupo-4-Zylinder-Benzinmotoren identisch (bis auf den FSI und einen Motor mit dem Code BBY (?)). Beim Schlauch, der nach oben weggeht, gibt es allerdings mehrere Varianten. Extra-Tipp: Bremsenreiniger ist mW nächste Woche bei Lidl im Angebot (billiger als im Baumarkt, aber nicht billiger als bei meinem Teile-Fritzen).

  • Benutzer-Avatarbild

    1.0 MPI viel zu hoher Verbrauch, Fehlersuche

    Dellen - - Technik

    Beitrag

    Zitat von Dellen: „der blaue Temperaturfühler (Kühlwasser) “ Blödsinn, was ich da schrieb! Das ist veraltetes Wissen, noch von den Polo-Motoren der 86C-Generation, dort war der blaue Fühler für's Steuergerät zuständig, der schwarze für die Anzeige im Kombiinstrument - dein Auto hat einen kombinierten Sensor, in den vier Leitungen gehen. Fiel mir gerade auf. Und ändert nichts am Rest.

  • Benutzer-Avatarbild

    1.0 MPI viel zu hoher Verbrauch, Fehlersuche

    Dellen - - Technik

    Beitrag

    Ok, mal davon ausgehend, dass der hohe Verbrauch von einem technischen Defekt rührt, würde ich als erstes, weil es nichts kostet, mir mal die Zündkerzen ansehen. Wie die aussehen sollen, und was es bedeutet, wenn sie es nicht tun, dazu solltest du reichlich Info im www finden; oder fotografieren und hier posten. (Vielleicht sind Zündkerzen und Luftfilter noch die ersten?) Ich würde auch mal die Spritleitungen, die Einspritzleiste und den ganzen Sums kontrollieren, ob da nicht vielleicht der eine…

  • Benutzer-Avatarbild

    1.0 MPI viel zu hoher Verbrauch, Fehlersuche

    Dellen - - Technik

    Beitrag

    Zitat von Huti: „Die Frau hat leider 25km Stadt/Land zur Arbeit, wenn das mit so einem Winzling nicht unter 8,5L/100km möglich ist muss ich mich doch mal nach was anderem umsehen.“ Frauen mit Bleifuß sind mMn eher selten, von daher sollte es kein Problem sein, eine zu finden, die mit dem Lupo unter 7 Liter kommt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche LUPO 1.8T Fahrer

    Dellen - - Tuning / Tuningtipps

    Beitrag

    Was spricht dagegen, die Fragen im Forum zu stellen? Dann würden noch mehr Leute von den Antworten profitieren. Oder einen der Umbauthreads lesen und da fragen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Lupo 1.0 EZ 25.11.1998

    Dellen - - Technik

    Beitrag

    Ich bin nicht der ganz große Experte bei diesem Thema, von daher nimm das folgende nicht als Dogma. Meines Wissens entsteht das Frostproblem dadurch, dass sich in der Kurbelgehäuseentlüftung Feuchtigkeit absetzt, die bei Minusgraden friert und einen Schlauch verstopft, was zu Öl-Überdruck, sprich Motorschaden führt. VW hat als Gegenmaßnahme eine Heizung für diesen Schlauch nachgerüstet, die sollte vorhanden sein. Ich würde deren Existenz am Auto deines Sohnes nicht als gegeben vermuten, nur weil…