Guide's Straßen GTI

      Guide's Straßen GTI

      Eine kurze Vorstellung gehört ja zum guten Ton! :)

      Also ich bin Arne, Bj. 1977, wohnhaft in Kissenbrück, bin verheiratet und habe zwei Jungs in die Welt gesetzt. Ich habe Fahrzeugtechnik studiert und arbeite aktuell bei einem großen Ingenieurbüro in der Nähe von Wolfsburg, welches wiederum zum überwiegenden Teil für einen niedersächsischen Fahrzeugkonzern mit 2 Buchstaben arbeitet!

      Ich nenne aktuell 2 Lupo GTI mein Eigen, wobei einer im Motorsport zum Einsatz kommt und der andere ist ein "leicht" verunfalltes Exemplar, den ich mir für die Straße wieder aufbaue!

      Weitere Infos zum Motorsport Lupo GTI gibt es hier lupogtimotorsport.de/
      Ich wollte neben meinem Motorsport GTI immer schon einen Lupo GTI für die Straße haben, als Wochenendspaß Auto :), da ich zusätzlich gern "schraube", lag nahe, das ich mir etwas verunfalltes besorge, und der hier war perfekt!

      So wie auf dem Bild habe ich ihn Ende Dezember in der Nähe von Berlin abgeholt.

      GTI aus 2002, also schon mit 6 Gag Getriebe, hat 89.000km gelaufen und neben dem ganzen Serienkram ist er mit Funk ZV/DWA, Lederausstattung, Klimatronik, Gamma Radio mit 6-fach CD Wechsler + 8 Lautsprechern und Sitzheizung ausgestattet. Das ganze in wirklich gutem absolutem Serienzustand!

      Neu muss die gesamte Front und einmal das AB inkl. Airbags und Airbagsteuergerät tauschen, hält sich also in Grenzen der Aufwand

      Teile habe ich alle irgendwie auf Lager :), aktuell fehlts einfach an Zeit!

      Ganz Serie bleibt er bei mir nicht, besorgt habe ich schon ein KW Schraubfahrwerk, eine Bastuck Edelstahlabgasanlage und schöne leichte ATS DTC in 7x15.

      Plan ist es in Zeven zum Ostersonntag Treffen damit anzureisen, ich bin gespannt!
      Bilder
      • Lupo Gti auf Anhänger.jpg

        2,14 MB, 3.579×2.145, 520 mal angesehen
      So der Unfall-Lupo ist jetzt komplett zerlegt, einige Teile sind immernoch zu haben.

      Eigentlich ein trauriges Bild und sehr schade um den Lupo, aber war nicht anders möglich!

      Grund war ganz einfach das ich eine bessere vor allem nicht verunfallte Basis für meinen Straßen GTI gefunden habe, und das noch nur 10km entfernt von mir 8o

      Der "Neue" ist auch ein Modell 2002 mit 6 Gang Getriebe hat nur 91.000km gelaufen, ausgestattet mit Lederausstattung, Klimatronik, Sitzheizung, Funk ZV mit DWA und vor allem Schiebedach.

      Leider hatte der Gute einen kapitalen Motorschaden, d.h. ein Motorumbau steht an.

      Ein paar Kleinigkeiten müssen erledigt werden, insgesamt steht der jetzige noch super da.
      Bilder
      • Rohkarosse 1.jpg

        1,43 MB, 3.400×2.241, 210 mal angesehen
      • GTI.jpg

        2,39 MB, 3.633×2.505, 248 mal angesehen
      • Kolben...jpg

        2,61 MB, 3.590×2.399, 228 mal angesehen
      Ja def. der Lack ist noch top und der 2. macht es mir sehr viel leichter. Obwohl ein bisschen Arbeit schon noch zu machen ist.

      Im Prinzip steht folgendes an:

      - Motorein- bzw. Umbau inkl. Zahnriemenwechsel
      - Service rundrum, Bremsen, Filter, Öl, Bremsflüssigkeit, Klima
      - Scheinbar sind die Handbremszüge oder die Sättel hinten fest (Handbremshebel lässt sich nicht betätigen)
      - Heckklappe inkl. Spoiler tauschen
      - kompletten Schließsatz inkl. WFS und Motorsteuergerät tauschen
      - Rallyestreifen auf dem Dach entfernen <X
      - schwarze Folie von den Seitenscheiben entfernen :cursing: <X
      - MFD inkl. Wechsler und Triplex verbauen

      und dann die Kür

      - Bastuck drunter
      - KW Schraubfahrwerk rein + vermessen
      - ATS DTC draufschrauben

      ab zum TÜV und anmelden 8o

      sollte aber alles machbar sein!
      heute nur 2h Stunden zeit gehabt, aber sieht schon wieder wie ein Auto aus.

      Scheinwerfer müssen erst mal ein wenig überholt werden, und für die SWRA ein paar Kleinteile bestellt werden, dann wird vorn fertig komplettiert.
      Bilder
      • GTI TAG 2.jpg

        2,62 MB, 3.805×2.984, 235 mal angesehen
      Nein, der rechte Scheinwerfer war feucht innen, das hieß trocknen und den gerissenen großen geschraubten Deckel neu kaufen und tauschen, zusätzlich wurden alle Leuchtmittel getauscht, weil eh schon alles ausgebaut war. Inzwischen ist die Front wieder komplettiert.

      Jetzt fehlen nur noch Servicemaßnahmen wie Bremse und Bremsflüssigkeit und der Verbau vom MFD!
      Bilder
      • 20150225_204949.jpg

        1,97 MB, 3.768×2.792, 209 mal angesehen
      Der original Siemensstecker ist leider entfallen bei VW, im Netz bekommt man aber vorbereitete Stecker mit Kabelenden für Klemme 15 und Galasignal....

      Ich werde zusätzlich auch das Rückwärtsfahrsignal noch mit anpinnen, Ordnung muss sein!

      Die Positionierung war exakt, bisher stand der Lupo aber nur ;), Zielführung muss ich gucken wenn ich fahren kann!

      Aktuell stehen noch mehr andere Neuteile aufm Programm, werde wohl auch neue Querlenker, Traggelenke und Spurstangeköpfe verbauen und sämtliche Lagergummis inkl. Koppelstange vom Stabi austauschen.

      Dann hab ich alles einmal neu gemacht und hab erst mal Ruhe und kann guten Gewissens den GTI um die Ecken schmeißen!!
      Die Arbeiten am GTI sind o gut wie abgeschlossen, ein paar Kleinigkeiten fehlen noch aber nichts dramatisches mehr.

      Gefahren bin ich auch schon eine kleine Runde :)
      Bilder
      • gti 1.jpg

        2,81 MB, 4.630×2.118, 475 mal angesehen
      • gti 2.jpg

        3,17 MB, 4.836×2.493, 311 mal angesehen