Erstwagen - Seat Arosa "Stella" 1.0 MPI

      Erstwagen - Seat Arosa "Stella" 1.0 MPI

      Moinsen!

      Back to the roots quasi...

      Stieftöchterchen macht gerade Führerschein BF17, also ging die Autosuche los. Hatte noch nen 86c Coupé stehen den ich dann gegen einen 6N getauscht hatte. Aber irgendwie wurden wir net so richtig warm und sie erwähnte immer, dass sie einen Arosa oder Lupo schick findet. :D

      Also die letzten drei Wochen alles in der Umgebung abgegrast an Kleinanzeigen, mobile und Co. und nen paar Autos angesehen! Gut, für nen niedrigen vierstelligen Betrag oder sogar einen dreistelligen Betrag erwartet man selbstverständlich keinen Neuzustand, aber was da teilweise angeboten wird ist echt haarsträubend gewesen. :thumbdown:

      Von Sachen wie "Keine Ahnung?" "Das war schon so!" "Hat mich nie gestört!" bis hin zu "Bei dem Preis? Was will man erwarten?" war alles dabei... Ebenso auch von ABS Lampen über EPC Lampen, defekten Stellmotoren von Stoffdächern, tropfenden A-Säulen bis hin zu defekten Getrieben und Kupplungen (Fährt ja noch!) war echt alles dabei.

      War der Verzweifelung nahe bis ich letzte Woche abends bei Kleinanzeigen mal wieder nen Angebot entdeckte zu nem wirklich niedrigen Preis!? Okay, muss irgendwo nen Haken sein... Also geschrieben weil keine Handynummer drin stand, direkt ne Antwort bekommen und nen Termin aus gemacht.

      Er hatte die Nummer raus genommen weil die ganzen Fähnchenhändler quasi Daueranrufe gemacht hatten und er keinen Bock auf Diskussionen via Telefon hatte.

      Juste vor Ort gewesen, alles grob gecheckt, Papiere kontrolliert, kleine Runde gedreht und kurz den Preis verhandelt -> zack, gekauft!

      Seat Arosa
      1.0 MPI
      Modell: Stella
      207tkm
      EZ 11/2002
      silber metallic (man kann halt nicht alles haben ^^)
      Winterreifen auf Stahlfelge, 15" schwarz lackierte Alufelgen auf Sommerreifen








      Natürlich ist auch das Auto bei Weitem net perfekt. Beifahrertür hat ne mehr oder weniger böse Stelle mittig, die Heckstoßstange hat oben nen paar Kratzerchen vom be-/entladen, der Fahrersitzbezug ist etwas aufgescheuert, der Taster auf der Fahrerseite für den Beifahrer eFH klemmt ab und an, Auto schließt sich ab und an wieder von selbst zu nach dem öffnen, manchmal muss man das Auto zwei oder drei Mal neu starten damit er läuft usw.! Aber für das Geld ist das echt alles marginal und verträglich gewesen, da musste man einfach zuschlagen! 8)

      To-Do-Liste in der nächsten Zeit:

      - Inspektion machen samt Filter, Zündkerzen usw. (Teile sind schon bestellt)
      - Schaltknauf + Schaltsack erneuern (unterwegs)
      - Fahrwerk + Felgen (beides aber dezent)
      - Panasonic USB Radio gegen eins mit Bluetooth/AUX/USB tauschen wo auch die Beleuchtung und Gehäusefarbe passt

      Und dann schauen wir mal weiter! :)

      Gruß, René
      gute tag und willkommen.

      weiber brauchen aber generell eigentlich ein fahrzeug mit esp. ;) :D
      Sommer: Audi Coupé Quattro R5 Bj. '89 | 2.3 Liter | 7A | 170 PS | Weiß Perlmutteffekt L0A9 | Euro 1

      Daily 2014-2016 : Volkswagen Lupo Bj. '99 | 1,0 Liter | ALL | 50 PS | Flashrot LP3G | D3 --> umbau mit neuem AEE 1.6 8v 75 PS --> tot an einer Kreuzung

      Daily 2016-... : Volkswagen Lupo Bj. '00 | 1,0 Liter | ANV | 50 PS | Flashrot LP3G | D4
      Moin!

      Also meinste doch lieber gegen nen Golf IV tauschen oder nen Twingo oder so!? :D

      Die soll man froh sein: ZV mit Funk, ABS weiß ich gar nicht?, 2 Airbags, Servo, eFH, höhenverstellbare Sitze usw.!

      Mein Coupé hatte nix davon... Früher haben wir auch überlebt ohne den Schnickschnack. :P

      Die fährt inner Fahrschule mit nem neuen MINI Clubman durch die Gegend, da können wir danach eh nochmal alles üben. Anfahren am Berg mit elektronischer Parkbremse und Hill Holder (Berganfahrassistent)! Muss ich mehr schreiben!? :rolleyes:
      Deine ToDo Liste solltest Du noch mal überdenken. Ich würde vorschlagen:
      1. Motor instand setzen, damit beim ersten Dreh startet
      2. ZV Prüfen, damit nur Auf und ZU, wenn ich will und nicht wenn das Auto will
      3. Sitzheizung, damit Pop auch im Winter warm
      4. Schaltsack abbauen und sie darf einen nähen (aus Stoff / Leder, wie sie möchte)! Damit sie eine Bindung zum Auto entwickelt.
      5. Schalter Fahreseite Fensterheber tauschen T-tecs - Nr. 1 für gebrauchte VW Lupo Teile (Die haben öfter mal sowas)
      6. Radio gibt's zum Geburtstag (hat man gleich ein Geschenk)

      Das Auto sollte fürs erste verdammt zuverlässig sein, damit sie gerne damit fährt und sicher unterwegs ist. Das ist auch für die Mutter wichtig und sollte Dir genau so wichtig sein. Erst an zweiter Stelle sollte der Komfort kommen. Und ganz zuletzt das Tuning - und da hat die zukünftige Besitzerin wohl das sagen und nicht Du!
      Wenn es anständig werden soll, dann mache ich es selbst.
      Wenn es VW könnte, wären wir nicht hier.
      Ich bin kein Schrauber, ich bin Individualist, sonst wüsste ich ja, was ich mache.

      silver-dragon schrieb:

      Deine ToDo Liste solltest Du noch mal überdenken. Ich würde vorschlagen:
      1. Motor instand setzen, damit beim ersten Dreh startet
      2. ZV Prüfen, damit nur Auf und ZU, wenn ich will und nicht wenn das Auto will
      3. Sitzheizung, damit Pop auch im Winter warm
      4. Schaltsack abbauen und sie darf einen nähen (aus Stoff / Leder, wie sie möchte)! Damit sie eine Bindung zum Auto entwickelt.
      5. Schalter Fahreseite Fensterheber tauschen T-tecs - Nr. 1 für gebrauchte VW Lupo Teile (Die haben öfter mal sowas)
      6. Radio gibt's zum Geburtstag (hat man gleich ein Geschenk)

      Das Auto sollte fürs erste verdammt zuverlässig sein, damit sie gerne damit fährt und sicher unterwegs ist. Das ist auch für die Mutter wichtig und sollte Dir genau so wichtig sein. Erst an zweiter Stelle sollte der Komfort kommen. Und ganz zuletzt das Tuning - und da hat die zukünftige Besitzerin wohl das sagen und nicht Du!


      1. Motor sollte nach der Inspektion so anspringen wie er soll! Ansonsten suchen wir weiter nach dem Fehler, gehe aber erstmal nur von einer Kleinigkeit aus wie Zündkerzen oder ähnlichem. Wir prüfen dann natürlich trotzdem noch die anderen Sachen wie Bremsen usw.! ;)
      2. Wird ggf. auch geprüft! Innenlicht bleibt dann auch dunkel. Evtl. nen Kontakt oder Türband oder keine Ahnung was!? Ist auch bis dato nur 1x aufgetreten. Also er macht es nicht wie wild sondern schließt sich ab, sobald man nach dem Öffnen die Tür geöffnet hat und lässt sich dann auch normal wieder aufschließen.
      3. Killefit! :D
      4. Nähen? Die ist 16, die weiß nicht mal wie nähen geschrieben wird... :D
      5. Wenn es nur der Schalter sein sollte, dann wird er getauscht und fertig. Dürfte net die Welt kosten. Aber noch funktioniert er ja und die Beifahrerseite hat nen eigenen Schalter/Taster. :P
      6. Radio gibt es natürlich vor Auslieferung, okay also quasi dann gleich mit zum Geburtstag inkl. Auto! Handy am Steuer und Co. inkl. Probezeit, da bin ich lieber etwas vorsichtig!

      Den Tausch eines alten 207tkm Fahrwerks gegen ein Neues inkl. Domlager und Co. erachte ich in dem Fall ebenfalls als Komfort und nicht als Tuning. Okay, ist auch ein wenig Tuning, aber ich rede hier nicht von einem ultralow gepfeffert KW Fahrwerk sondern vielleicht von einem H&R Cup Kit oder ähnlichem.

      Dellen schrieb:

      Mich würde noch interessieren, was er denn jetzt gekostet hat und wann die nächste HU fällig ist.


      TÜV hat er bis September. Kaufpreis waren 600,- EUR.

      teddyontour schrieb:

      Horsty schrieb:



      weiber brauchen aber generell eigentlich ein fahrzeug mit esp. ;) :D


      Und Typen, die solche Sprüche ablassen, brauchen generell eigentlich mehr Hirn ;) :whistling:


      nicht auf die allgemeinheit bezogen, aber vor allem fahranfänger (in dem falle hier ein mädel) profitieren schon davon. ;)
      hab zwei schwestern... :whistling:
      Sommer: Audi Coupé Quattro R5 Bj. '89 | 2.3 Liter | 7A | 170 PS | Weiß Perlmutteffekt L0A9 | Euro 1

      Daily 2014-2016 : Volkswagen Lupo Bj. '99 | 1,0 Liter | ALL | 50 PS | Flashrot LP3G | D3 --> umbau mit neuem AEE 1.6 8v 75 PS --> tot an einer Kreuzung

      Daily 2016-... : Volkswagen Lupo Bj. '00 | 1,0 Liter | ANV | 50 PS | Flashrot LP3G | D4
      Ich frag mich gerade, wer lieber schnell durch enge Kurven heizt. Der Halbstarke junge, der den Mädels imponieren möchte, oder das zurückhaltende Mädchen, das lieber vorsichtig die ersten Gehversuche macht?
      Wenn es anständig werden soll, dann mache ich es selbst.
      Wenn es VW könnte, wären wir nicht hier.
      Ich bin kein Schrauber, ich bin Individualist, sonst wüsste ich ja, was ich mache.
      Klar, weil es ja immer nur DAS Mädchen und DEN Jungen in einer Version gibt. Zurückhaltende Jungs und halbstarke Mädchen sind da natürlich nicht denkbar ;) Villeicht solltet ihr mal euren Horizont erweitern.........aber tut hier ja nix zur Sache.

      Die Aussage, Fahranfänger können ESP gut gebrauchen, würde ich dagegen unterschreiben.

      Gruß
      Britta
      Natürlich gibt's die immer nur in einer Version, jeweils!

      Natürlich gibt es von der Regel auch Ausnahmen, aber die Regel ist halbstarker Junge und das vorsichtige Mädchen.

      Und jetzt klapp den Feminismus wieder ein.

      Ich würde unterschreiben, dass ein/e Fahranfänger/in, die/der kein ABS und kein ESP hatte, später besser mit Autos umgehen kann, als ein/e Fahranfänger/in, die/der von Anfang an nur elektronische Helferlein hatte.
      Wenn es anständig werden soll, dann mache ich es selbst.
      Wenn es VW könnte, wären wir nicht hier.
      Ich bin kein Schrauber, ich bin Individualist, sonst wüsste ich ja, was ich mache.
      Moinsen!

      Gestern mal beim Arosa bei gewesen...

      Leider hab ich von den Zündkerzen keine Bilder gemacht, aber auch die waren durchaus nötig! :whistling:

      Ansonsten sieht der Kleine von unten aber tatsächlich noch sehr gut aus. Anschlagpuffer hinten links müsste mal neu und die Bremse vorne hab ich direkt gestern auch mal frisch bestellt. :thumbsup: Ansonsten gibt es derzeit keinen (akuten) Handlungsbedarf.

      Paar Bilder von gestern:







      Die bei SEAT waren auch sehr angetan von der Laufleistung für den kleinen MPI! Aber ich sehe da eigentlich nix besonderes drin!? Gibt meiner Meinung nach einige mit der Laufleistung. 8)

      Danach noch fluxe das Dingen wieder in die Halle gefahren und das neue JVC samt Mikro verbaut:



      Viel besser als so nen silbernes Dingen ohne richtigen Einbaurahmen und Co.! :D

      Gruß, René
      Mahlzeit!

      Geht hier auch so langsam mal weiter.

      Hab dann letzte Woche doch mal ne neue Batterie besorgt, die Alte ließ sich nicht einmal mehr mit nem Tester prüfen...

      Bei der Demontage hab ich mich dann schon gewundert wieso seitlich da Feuchtigkeit/Nässe an diesem "Überzieher" ist. Hmm, kein Plan!? Bis ich dann den Wischwasserbehälter aufgefüllt hatte und nen Tag später die ganze Halle nach Scheibenreiniger roch! :/ Jut, Füllstand wieder auf Unterkante, auf Verdacht mal ne neue Pumpe geholt (kost ja nix) und dann beim abstecken von diesem Winkelstück gesehen das das eine gerissen ist:



      Also mal direkt auch noch zwei Neue bestellt, hole ich gleich ab und dann hoffen wir mal das die Geschichte wieder dicht ist.

      Gestern dann noch mit der Bremse vorne angefangen. War doch nicht "mal eben" schnell gemacht, aber "learning by doing" und mit Ruhe und Zeit dabei, ging auch das! Leider nur eine Seite geschafft, also heute geht es dann weiter!

      Alt:



      Neu:



      Gruß, René
      Mahlzeit!

      Ich mach ma den Alleinunterhalter hier...

      Wie erwartet es mit den neuen Winkelstücken natürlich nicht funktioniert bis ich im ETKA dann einen anderen Schlauch und Schellen gefunden habe und siehe da, der ist dicker (und aus Gummi) als der Originale! Also im zweiten Anlauf hat es dann funktioniert. Pumpe ist ebenso neu, gestern mal aufgefüllt und dann mal gucken ob es nun wirklich dicht ist:





      Damit sollte dann soweit erst einmal alles erledigt sein *aufHolzklopf*!

      Hab neulich dann mal die Alutec montiert und das Fahrverhalten war irgendwie hmm... Komisch!? Kollege schiebt es aufs Fahrwerk bzw. eine Unwucht in mindestens einer Felge. Allerdings sieht es auch für mich so aus, als verliere ein Reifen Luft.

      Also direkt mal Nägel mit Köpfen gemacht und gestern paar Orte weiter nen Satz Cupra Felgen für nen zweistelligen Betrag abgeholt:



      Reifen sind natürlich Fritte, DOT aus 2002 und die Größe passt eh nicht...

      Hab also direkt heute mal nen Satz frische Hankook Ventus S1 Evo K107 in 195/40R16 bestellt und aus einer Lupo Gruppe bei Facebook nebenbei noch nen 60/40 Fahrwerk erstanden. Das sollte für den Anfang dann erst einmal reichen (hoffentlich geht's ohne Spurplatten sonst muss ich noch welche besorgen).

      Als Nächstes dann nochmal etwas Pflege, volltanken und schauen das Töchterchen ihre praktische Prüfung besteht (Theorie hat sie schon).

      Gruß, René
      Mahlzeit!

      Ach, wird sie schon machen. Hauptsache sie hält sich auch von Bordsteinen fern, sonst sind die Felgen bald kaputt...

      Bin gerade noch am schauen zwecks Eintragung. Ist ja leider nicht einfacher geworden beim TÜV Nord! Aber irgendwie wird das schon werden hoffe ich!

      Gruß, René
      Hallo, ich ging zur Fahrschule. Als Ergebnis möchte ich eine Sache sagen, dass Sie nicht die Augen der Menschen, die gehen, um einen Führerschein zu bekommen, und einfach aufhören zu LÜGEN, und stellen Sie qualifiziertes Personal!!! Ich habe meine Rechte nie bekommen, ich habe die Prüfung abgeschlossen. Ich bat um Geld und nicht eine schlechte Menge, dachte ich, es ist gut. Am Ende nur mpu kaufen legal. Das Geld kostete noch weniger, als ich für ein Bestechungsgeld bezahlen musste.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Carlos91“ ()