Help! Lambdasonden bei AUD Motor

      Help! Lambdasonden bei AUD Motor

      Ich habe einen 1.4er Lupo, 60PS, AUD Motor, Baujahr 05/01

      Vor ein paar Tagen kam die CHECK Leuchte. VW Autohaus meinte das Lambdasonde Bank 2 sporadische Fehler hätte und löschte den Fehler.
      Nachdem ich ca. 60km gefahren bin kam wieder die CHECK Leuchte. Also hab ich mir eine neue Lambdasonde von Bosch gekauft (vor Kat).

      Laut "So wirds gemacht" Buch und VW hat der Lupo angeblich nur 1 Lambdasonde. Jetzt fahr ich den Lupo auf der Hebebühne hoch und sehe das unter dem Auto doch noch eine zweite Lambdasonde ist?
      Wie kann das sein?? Im Reparaturbuch steht das nur der ANV Motor 2 Lambdas hätte? Hat der AUD Motor wirklich 2 Lambdas oder ham die da gepfuscht oder wie?
      Kann da bitte jemand aufklären?


      Leider hat der Lambdatausch gar nichts gebracht. Vorher lief er super obwohl die CHECK Leuchte kam. Nun läuft er total wummerig als würde er nur auf 3 Zyl. laufen und aus dem Auspuff riecht es nach Sprit. Außerdem blinkt jetzt die CHECK Leuchte. Habe dann wieder die alte Lambda eingebaut in der Hoffnung das er dann wieder wie vorher läuft. Leider ohne Erfolg. Vermute das evtl. ein Zündkabel nun ein Treffer hat. Ideen?

      PS: Die Lambda vorne vor Kat hat 6 PINs
      Hallo,

      Ja der AUD hat zwei Lamdasonden das ist schon richtig. Eine direkt am Krümmer im Motorraum und eine am KAT.
      So ferndiagnose ist immer schwierig.
      Bei mir waren auch mal die Zündkabel hin. Ham die gerne.
      Kannst du den gespeicherten Fehler online stellen? Das hilft evtl.
      Funkenübersprung am Zündkabel oder am Kerzenstecker kann man meist sehen, besonders, wenn es etwas dunkler ist.
      Manchmal hat aber auch die Zündspule enen Haarriss, was zu ähnlichen Ergenissen führt.
      Bei beiden Fehlern zeigte (zmindest bei uns) die Motordiagnose einen 'Fehler am Nockenwellensensor' im Fehlerspeicher.
      Mein CarPort Auslesegerät ist endlich gekommen. Habe die Fehler heute ausgelesen.

      Inzwischen habe ich die Zündkerzen und die Zündkabel getauscht. Jetzt läuft er wieder auf allen Zylindern. Bei einem Zündkabel war ein Gummi auf der Kerze wie festgebacken.
      Außerdem habe ich die Lambdasonde vor Kat getauscht.

      Weiß jemand ob ich jetzt die richtige Sonde erwischt habe? Habe gelesen das die zweite Lambdasonde hinterm Kat als "Bank2" angezeigt werden würde. Stimmt das?

      Hoffentlich kommt der Fehler nicht nochmal ansonsten kann es ja nur noch die Sonde hinterm Kat sein.
      Bilder
      • fehler.jpg

        162,35 kB, 952×672, 41 mal angesehen
      Heute kam leider wieder die CHECK Leuchte.
      Wollte nur Info geben falls jemand anders auch solche Fehler hat.

      Es scheint in der Tat die zweite Sonde zu sein.

      Außerdem ging heute der Kühlmitteltempsensor nicht. Hat nichts angezeigt. Jetzt ging er dann wieder. Scheint als hätte ich noch mehrere Fehler.

      Bestelle jetzt Lambda und Kühlmitteltempsensor. Werde dann wieder berichten.
      Bilder
      • fehler2.jpg

        220,17 kB, 1.920×1.080, 32 mal angesehen