Verkabelung Sitzheizung, Sicherungsbelegung

      Verkabelung Sitzheizung, Sicherungsbelegung

      Ich habe mir originale Sitze mit Sitzheizung geholt und originale Sitzheizungsschalter.

      Ein passenden Kabelbaum habe ich von Kunset gekauft. Nun komm ich mit der Verkabelung nicht klar. Könnt ihr mir bitte helfen.

      Die Anleitung von Kunset behauptet:
      Die 4 einzelnen Leitungen (grau, schwarz, rot/Weiß und braun) werden wie folgt angeschlossen:
      - Graue Leitung ist für die Schalterbeleuchtung (Kl.58b). Diese Leitung kommt an Pin 5 des 6poligen Stecker am Regler für die Beleuchtung.

      Meinen die damit den Dreh-dimm-Regler für die Tachobeleuchtung?
      - Schwarze Leitung ist Plusverbindung und kommt an Sicherung 5 (S5/ 7.5A).
      Sicherung 5 ist bei mir Parklicht. (siehe Bilder) Stimmt das? Macht doch gar kein Sinn?!? ?(
      - Rot\Weiße Leitung ist Dauerplus (Kl.30) und kommt an die Sicherung 44 (S44/ 15A). Anschließend verbinden sie S44 von der anderen Seite mit der mitgelieferten Zusatzleitung. Das andere Ende der Zusatzleitung mit 6mm Rund Kabelschuh wird an die Schraubklemme 30 unter der Zentralelektrik angeschraubt.
      Sicherung 44 ist bei mir Leuchtweitenregulierung. Das ist doch Schwachsinn. Laut Aufkleber ist die 51 für die Sitzheizung.
      Und wo finde ich die Schraubklemme 30 der Zentralelektrik? Was bzw. wo ist überhaupt die Zentralelektrik?

      - Braune Leitung 6mm Rund Kabelschuh kommt an die Masse.
      Logisch da find ich ein Platz kein Problem

      Danke für eure Hilfe!
      Bilder
      • 20190522_161734.jpg

        750,22 kB, 2.048×1.152, 10 mal angesehen
      • 20190522_161840.jpg

        1,39 MB, 2.048×1.152, 9 mal angesehen