VW Lupo 1,4 16V 74 KW (getunt bzw. aufwändig umgebaut)

      VW Lupo 1,4 16V 74 KW (getunt bzw. aufwändig umgebaut)

      Mein Lupo steht nach langem (sehr langem....) Überlegen zum Verkauf...

      Bitte keine Diskussionen sondern nur ernstgemeinte Anfragen.. DANKE

      Zu Umbaubericht hier im Forum:
      https://lupoclub.de/forum/index.php/User/1896-LupoGT3/

      Baujahr / Erstzulassung: 1999
      Zweitbesitz (Erstbesitzer war ein Familienmitglied..)
      Ca. 95.000 KM

      Motor:1.4 Liter 16V 74kW Serienleistung 101 PS
      K&N Sportluftfilter
      Endschalldämpfer Remus, geändert mit breitem Supersport Endrohr
      Viele Teile am Motor poliert / lackiert
      Sehr kerniger Motorsound

      Karosserie:
      Karossierie gecleant (Heck-Embleme, Kofferraumgriff & Heckwischer, Dachantenne & Seitenblinker)
      RS Frontstoßstange / Abt Heckstoßstange
      Ausstellfenster hinten nachgerüstet
      Auch innen viel gecleant (div. Löcher, hintere Radkästen usw..)
      Lackierung in „Bilberry-Red“ von Seat - Farbe wurde aber noch etwas individualisiert, daher in dieser Form ein Unikat
      Viele Teile als Kontrast in „Black magic Perleffect“ von VW Lackiert (zb. Kühlergrill, Spiegel-Konsolen, B-Säulen-Verkleidungen, Flanken der Heckleuchten, Ladekanten-Abdeckung + viele Teile im Motorraum)
      Heckleuchten vom Sondermodell „Cambridge“ nachgerüstet

      Motorraum:
      Ebenfalls gecleant (diverse unnötige Halterungen u. Löcher / Batterie u. Scheibenwaschbehälter in den Innenraum verlegt)
      Viele Teile poliert / Lackiert
      Polierte Wichers Alu-Domstrebe

      Innenraum:
      Umbau auf 2-Sitzer
      König Halbschalensitze
      Limitierte Schroth H-Gurte „Silver Edition“
      Schwarzer Himmel, schwarze Sonnenblenden, schwarze Haltegriffe vom Lupo GTI nachgerüstet
      Audi TT – Pedale, verchromte Spiegelverstellknöpfe mit Porsche-Emblem
      Schwarzen Teppich selbst zugeschnitten und verlegt (gab es damals noch nicht in schwarz)S
      ound- und Heckausbau (inkl. Doorboards) mit Kunstleder und Beleuchtung,
      Reserverad zugänglich
      Polierter Wiechers – Überrollbügel u. Domstrebe (Alu)
      Kompletter Heckausbau aus massiven MDF-Platten selbst angefertigt.
      Hinter Fahrer- bzw. Beifahrer sind der Scheibenwaschbehälter bzw. die Batterie montiert – inkl. etwas Stauraum.

      Fahrzeugelektrik:
      Bleigel-Batterie im Soundausbau hinter Fahresitz montiert (müsste erneuert werden…)
      Motorkabelstrang verlängert und verdeckt durch Wasserkasten und rechten Längsträger verlegt
      Hauptkabelstrang für Motorraum verlängert und neu verlegt

      Fahrwerk:
      Vollpolierte Porsche C2-Felgen in 6 x 16 ET 52,3 mit farbigem Porsche-Emblem (Aufwand für schleifen u. polieren ca. 100 Stunden..)
      Verchromte Radschrauben-Abdeckkappen
      Bereifung 195/40/16 à muss aufgrund der langen Standzeit erneuert werden!
      Lochkreisadapter 20 mm StärkeKW – Gewindefahrwerk Variante 1

      HiFi
      Zenec Infotainment-System mit ausfahrbarem Bildschirm – MP3- u. Video-Wiedergabe möglich.
      BRAX 1400 Verstärker
      BRAX Kondensator m. vergoldetem Halter
      FOCAL 165 K2 Frontsystem
      FOCAL Utopia 33 WX Subwoofer
      Subwoofer-Box mit Akustik-Vlies ausgelegt
      2 Hochleistungslüfter zu Kühlung des Verstärkers
      Soundsystem nicht auf DB sondern auf maximale Soundqualität ausgerichtet!

      In das Auto wurden über mehrere Jahre inkl. Lackierung fast 20.000 € investiert!

      Seit dem Jahr 2009 nur noch im Sommer gefahren! (Schönwetter)
      Top Zustand (kein Rost usw..)
      Auto steht seit 2012 in einer täglich belüfteten Garage.
      Motor lief immer absolut problemlos. Durch die lange Standzeit müsste dieser aber zerlegt, gewartet + einige Teile erneuert warden (div. Dichtungen usw..)
      Batterie und Bereifung muss ebenso erneuert werden.

      Ansonsten befindet sich der Lupo in einem Top-Zustand.

      Sämtliche Umbauten sind in Österreich eingetragen à auch die Porsche-Felgen (mittels aufwändiger Einzelgenehmigung)
      57A-Plakette ist durch die lange Standzeit natürlich abgelaufen, wurde aber immer problemlos erteilt.
      Sämtliche Services wurden beim VW-Vertragshändler durchgeführt.

      Der Lupo würde sich als Option evtl. auch perfekt für einen Motorumbau bzw. ein langlebiges Umbau-Projekt mit sehr guter Basis anbieten.

      Besichtigung nach Vereinbarung möglich / Abholung mittels Hänger nötig.

      PREIS: € 4.900,- VHB
      Bilder
      • Lupo001 (1).jpg

        708,83 kB, 2.048×1.536, 15 mal angesehen
      • Lupo001 (2).jpg

        880,24 kB, 2.048×1.536, 16 mal angesehen
      • Lupo001 (3).jpg

        757,87 kB, 2.048×1.536, 15 mal angesehen
      • Lupo001 (4).JPG

        88,34 kB, 800×600, 16 mal angesehen
      • Lupo001 (5).jpg

        389,44 kB, 2.076×908, 14 mal angesehen
      • Lupo001 (6).jpg

        896,74 kB, 2.048×1.536, 16 mal angesehen
      • Lupo001 (7).jpg

        1,79 MB, 3.368×2.103, 17 mal angesehen
      • Lupo002 (1).jpg

        418,38 kB, 1.737×2.048, 20 mal angesehen
      • Lupo002 (2).jpg

        672,92 kB, 2.048×1.536, 19 mal angesehen
      • Lupo002 (3).JPG

        89,26 kB, 800×600, 18 mal angesehen
      • Lupo002 (4).JPG

        77,13 kB, 800×600, 20 mal angesehen
      • Lupo002 (5).JPG

        684,24 kB, 2.288×1.712, 18 mal angesehen
      • Lupo002 (6).jpg

        687,17 kB, 2.048×1.536, 18 mal angesehen
      • Lupo003 (1).jpg

        684,79 kB, 2.048×1.536, 18 mal angesehen
      • Lupo003 (2).JPG

        88,11 kB, 800×600, 17 mal angesehen