Mal wieder: Stromkabel durch Motorraum in den Innenraum verlegen

      Mal wieder: Stromkabel durch Motorraum in den Innenraum verlegen

      Hallo, zu allererst, ich habe bereits sehr viel recherchiert bevor ich diesen Beitrag schreibe. Folgendes Problem: Lupo 1.0 von 1998 möchte gerne einen Subwoofer + Endstufe einbauen. Finde allerdings keinen wirklichen Durchgang. Laut Thread von 2004 in diesem Forum (stromkabel verlegen) hätte der Lupo 1.0 keine Gummipropfen. Ich habe jetzt nur folgende "Durchgänge" gefunden und laut Bekanntem kann man dort durch. Habe mal ein paar Bilder angehängt. Gibt 2 von diesen links und rechts (Beifahrer-/Fahrerseite). Habe auch einen mal rot markiert damit ihr seht was ich meine. Vielen Dank Gruß Jan
      Bilder
      • photo_2022-06-19_15-13-31.jpg

        99,62 kB, 960×1.280, 51 mal angesehen
      • photo_2022-06-19_15-13-32 (2).jpg

        167,19 kB, 960×1.280, 52 mal angesehen
      • photo_2022-06-19_15-13-32.jpg

        332,61 kB, 1.280×960, 56 mal angesehen
      • photo_2022-06-19_15-13-44.jpg

        185,61 kB, 1.280×960, 49 mal angesehen
      Hallo,

      mach die schraube nicht weg, da hängt die Innenraumgebläseeinheit drann. Auf höhe des Lenkstocks geht der Kabelbaum von Motor in den innenraum. Da sollte es gehen. Du kommt dann bei den Rellais im Fahrerfußraum raus. Is aber nicht so einfach. Oder bei dem Durchbruch für die Hydraulische kupplung falls du eine mit seil hast. Ist aber auch nicht so einfach durchzukommen.

      Viel erfolg und poste doch fur andere gerne wie dus gacht hast