Angepinnt GTI Xenon & SRA am normalen Lupo

      GTI Xenon & SRA am normalen Lupo

      Moin
      hab gestern mal meine xenons vom gti an meinen Lupo 16v angeschlossen.es funktionierte auch alles außer das fernlicht.kann mir jemand da helfen?wie muss ich die pins umstecken?

      MfG Leif
      Bilder
      • 1878_2.jpg

        15,16 kB, 451×338, 1.492 mal angesehen
      Wer heizt so spät durch Nacht und Wind? Ein GTI mein kleines Kind! Mit über 200 Sachen, da haben die Andern nicht viel zu lachen! Und was ist das, was der da jagt? Ein OPEL, der die Menschheit plagt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „ExSerienlupo“ ()

      hi,

      aber ALWR brauchste auch auf jeden fall an der hinterachse oder? und die SRA ist nur TÜV technisch nötig?! ich mein betriebstechnisch sollte das nicht soooo ein großes problem darstellen, wenn da mal die scheinwerfer ein wenig siffig sind oder?
      fragen über fragen... :)

      Aze
      Ohne ALWR bekommt man unter Umständen durch, ich glaub bei Dima hats geklappt. Voraussetzung ist dabei jedoch die Umtragung auf 2-Sitzer. SWR braucht man in jedem Fall, ist zwar fürn Popo aber gut (ich kenn Leute die haben die schon abgeklemmt, damit der Verbrauch an Wischwasser nicht so hoch ist) - interessiert dann im Endeffekt auch keinen.
      Außerdem ist es eh vorgeschrieben Scheinwerfer, Blinker, etc. sauber zu halten egal ob mit oder ohne SWR.

      09/1999 - 06/2011
      Original von Erik
      ich kenn Leute die haben die schon abgeklemmt, damit der Verbrauch an Wischwasser nicht so hoch ist) - interessiert dann im Endeffekt auch keinen.

      sollte man nur vor der fahrt zur hu wieder anklemmen. bei mir hat der prüfer kräftig am hebel gezogen und die ganze karre eingesüfft 8o wenn die swr net geht kann man also nochmal vorfahren
      die SWR ist wichtiger wie die ALWR!! Grad im winter! Xenonlicht bricht sich ganz anders und blendet viel mehr. Wenn im winter salz gestreut wird und vorn auf dem Scheinwerfer landet dann ist das bei normalem licht halb so wild, bei xenon blendest alle... die SRA macht sinn auf alle fälle und wem der wasserverbrauch zu hoch ist...meine güte :D darf er eben kein xenon haben oder kein auto fahren.

      >>>> Polo - RS <<<<
      ja aber ich bin nach wie vor der meinung, dass es doch ein schlechter witz ist, auf den schmutz einfach seifenwasser zu sprühen. dass kann die lage doch nicht entscheidend verbessern. stell dir mal vor, du könntest deine scheibenwaschanlage benutzen, ohne den wischer zu aktivieren. das macht doch eigentlich alles nur noch schlimmer.
      Grüße, Max

      (Oo===\X/===oO)
      itsjustme:

      bleib locker, hat ja niemand behauptet dass ein abklemmen sinnvoll ist, jedoch soll es Kandidaten geben, die so versuchen Waschwasser zu sparen :) mein Fall wäre es auch nicht.

      Aber was die Reinigungswirkung angeht bin ich auch nicht überzeugt, wenn ich mir das in der Garage anschaue wie die Scheinwerfer aussehen ...
      Vor allem jetzt im Winter das Salz geht nicht wirklich runter, da brauchts schon nen Hochdruckreiniger um es nur mit Wasserstrahl zu reinigen, das is aber schon was anderes als diese kleinen Pümpchen für ne SWR. Ähnlich siehts mit Fliegendreck im Sommer aus. Wogegen sie tatsächlich helfen ist der Standard-Straßendreck.

      09/1999 - 06/2011
      @erik

      sorry wenns weng streng rüberkam, so wars net gemeint :)

      nur ich kann die leute net leiden die sich die SRA gar net erst einbauen.
      Ich fahre soviel autobahn und treffe so oft autos an die son nachrüstset drin haben und denen würd ich am liebsten immer reinfahren und sagen "der hat geblendet von hinten wie sau" :D

      also die vom polo hat schon dermaßen power da geht der gröbste schmutz weg, nach 5 mal betätigen sind aber auch die 7 liter komplett weg :D

      >>>> Polo - RS <<<<
      ja klar, hat schon irgendwo seine Berechtigung das Teil keine Frage und es gehört zum Xenon dazu ob man will oder nicht.
      Aber so sind die Leute nunmal, wollen was ganz Tolles haben, aber möglichst wenig Aufwand betreiben und gerade der ist für die SWR nötig, die Scheinwerfer sind recht schnell angeklemmt. Aber wir werden es vorerst nicht ändern können :)

      09/1999 - 06/2011
      Ähm ist es auschließlich möglich die SRA mit den Smart bzw Mazda 6 düsen zu realisieren wenn man seine 6x Stange behalten will?

      Was habt ihr den so verbaut? Ich bin nämlich im moment wie wüst am hin und her überlegen und freue mich über jeden Tipp in Bezug auf die Nachrüstung einer SRA

      Grüße Kevin
      Aus einem traurigem Arsch kommt selten ein freundlicher Furz ;)
      stephan, das kommt mir alles ziemlich bekannt vor.
      ich glaube, genau das werkelte in meinem lupo. :D

      also zu den wischduesen kann ich ne menge erzaehlen.
      war ja damals der erste, der die swra an ner 6x-front anbauen wollte, somit hiess es jugend forscht.

      zudem habe ich mir das ambitionierte ziel gesetzt,die front sommers wie winters wechseln zu wollen und die swra beizubehalten. also musste das teil komplett in der blinkerleiste verbaut werden.
      doch der spitze winkel zu den scheinwerfern und der kurze abstand sowie der wenige platz hinter der blinkerleiste erschwerten die sache.

      - ich war bei opel, hab da einige vielversprechende duesen fuer teuer geld gekauft.
      musste dann aber doch feststellen, nee, das zeug macht nicht 100% das, was ich will!

      - ich war bei porsche, die haben stylistisch wunderschoene duesen.
      aber leider hatte alles, was funktionell gut war, einen pferdefuss, bessergesagt, eine riesige verlaengerung in die stossstange ragend. also fehlanzeige.

      - ich hab mir einige audi-teile angesehen. war auch alles nicht der bringer.

      - vw-bus spritzduesen. ebenfalls nicht geeignet.

      - dann kam ich auf die idee mit den smart-duesen. bin zum smart-haendler und mir sowas mal angesehen.
      bingo! das sah nicht nur passend aus, es war auch noch sehr variabel und funktionell.
      durch die in einzeln in jede richtung verstellbaren drei einzelduesen und den etwas weiteren vorbau des teils erreichten die spritzduesen sehr gezielt den gesamten scheinwerfer und erzielten in der tat eine gute "waschleistung".

      mit exserienlupos hilfe wurde meine idee dann realisiert und es hat auch den tuev-pruefer begeistert. :]

      kleiner tip von mir:
      ich wollte keinen zusaetzlichen taster/schalter im lupo verbauen.
      aber da einmal mein blinkerhebel defekt war und die werkstatt nur einen blinkerhebel vom lupo 3l auf lager hatte, liess ich mir diesen einbauen.
      dort ist aussen ein zusaetzlicher taster "eco" vorhanden. den habe ich fuer die funktion der swra verwendet. sah wie ab werk aus. ;)

      aber unter uns: den knopf habe ich nach der tuev-vorfuehrung wohl nie mehr betaetigt... bin dafuer ab und zu an ne tanke gefahren und hab die scheinwerfer manuell gereinigt.

      wie ich mein schnuckeliges xenon doch vermisse. ;(
      die bloeden ami-scheinwerfer sind absoluter bockmist. X(

      ich kann eine legale nachruestung jedem empfehlen.
      die kohle ist echt gut angelegt!

      hier nochmal kurz und knackig zusammengefasst, was zu beachten ist:
      dekra.de/dekra/show.php3?&id=436&nodeid=436&_language=de


      gruss,
      tom

      so schaut das ganze dann aus:
      Bilder
      • lupo.jpg

        35,44 kB, 640×513, 189 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ExSerienlupo“ ()